Grüffelo

Einladungskarte Grüffelo

Einladungskarte Grüffelo Kindergeburstag

An alle Kartenbastler und Grüffelo Fans!

Seit 11 Jahren bastle ich für jeden Kindergeburtstag Einladungskarten. Je nach Motto und Vorlieben meiner Töchter wurden die verrücktesten Ideen umgesetzt. Es war und ist immer noch eine große Zeit Intensive Herausforderung, solch ausgefallene Geburtstagskarten zu basteln. Natürlich bietet das Internet jede Menge Anregungen und tolle Ideen aber irgendwie war nie 100%ig das dabei, was ich mir vorgestellt hatte. Demnach lies ich meiner Fantasie freien Lauf und bastelte aus unterschiedlichen Ideen meine Karten.

Eine meiner Lieblingskarte war die Grüffelo Einladungskarte zum 4. Geburtstag meiner mittleren Tochter. Sie war zu dieser Zeit total vernarrt in den Grüffelo.

Grüffelo


Material

  • Pro Karte braunen DIN A4 Karton
  • Tonpapier in weiß
  • Grünen Karton
  • Wackelaugen
  • Tonpapier in orange
  • Tonpapier in schwarz
  • Tonpapier in hellbraun
  • Schere
  • Kleber
  • Silberstift

So wird’s gemacht

Zuerst müsst ihr euch meine Vorlage runterladen und alle Einzelteile ausschneiden. Diese sind beschriftet und ihr könnt erkennen von welcher Vorlage ihr wie viele Teile benötigt. Danach müssen diese auf das dazugehörige farbige Tonpapier übertragen werden.

Bastelvorlage Grüffelo Einladungskarte download

 

Bastelvorlage Grüffelo Einladungskarte

Ich mache es immer so, dass ich mir alle zugeschnitten Einzelstücke dahin lege wo sie hingehören und anschließend nach einander festklebe.

Am Grüffelokopf muss außerdem an der gestrichelten Linie eingeschnitten werden. Die eine Linie lässt das rechte Ohr aufklappen und die zweite Linie dient zum Festkleben der Zähne, Stoßzähne und Zunge!

Grüffelo


Grüffelo Einladung Textvorlage

Hier habe ich euch meine selbst kreierte Textvorlage für die Einladungskarte im Innenbereich aufgeschrieben. Ihr könnt den Text verändern oder so übernehmen. Name, Alter, Adresse, Datum, Uhrzeiten und Spielzeugladen müssen natürlich ausgetauscht werden.

 

Die Emma wird 4!!!

 

Am 1. April spazierte Sandra in Mühlhausen umher.

Der Fuchs sah sie kommen und freute sich sehr.

Hallo kleines Mädchen, wohin geht die Reise,

bei mir im Bau gibt es Götterspeise.

Schrecklich nett von dir, Fuchs, doch ich sag leider nein,

ich muss schon am Nachmittag um 15:00 Uhr bei Emma sein.

 

„Bei Emma?“ Sag, was ist das für ein Kind? „Die kennst du nicht“, sagte

Sandra, dann beschreib ich sie dir geschwind.

 

Sie hat blondes Haar und einen lachenden Mund und vorn im Gesicht ganz bestimmt

keine Warze!

 

„Wo triffst du sie denn“? Gleich dort in Mühlhausen in der XYZ Strasse! Und Geschenke zum Kuchen, das fände sie fein.

Geschenke! Juchhu! Juchhu! Schnell in den Spielzeugladen. Fort war er im Nu.

 

In Mühlhausen hört man ab 18:00 Uhr niemanden mehr.

Emma freut sich auf eine Zusage sehr.


Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere diese Einladung nachbastelt und natürlich über Fotos von den entstanden Grüffelokarten! 

Falls euch die Idee gefallen hat und ihr etwas mit den Vorlagen anfangen konntet, würde ich mich auch sehr freuen, wenn ihr meinen Beitrag mit Freunden teilt und einen Daumen hoch da lasst.

Außerdem dürft und sollt ihr unbedingt Kommentare jeglicher Art hier lassen!

Herzliche Grüße und viel Spaß beim BASTELN!

Tanja

SOZIALE MEDIEN

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.tapidesign.de/grueffelo">
Pinterest
Pinterest
Instagram

WEITERE BEITRÄGE

Schreibe einen Kommentar

*